Home Service Partner Support Aktuelles Kontakt

Sie befinden sich hier: Aktuelles

Aktuelles

1 | 2 | 3

25.09.2017 - Eingeschränkte Erreichbarkeit

Amrun It Logo

Vom 26.09-27.09.2017 befinde ich mich auf einem Weiterbildungslehrgang und bin deshalb nur eingeschränkt erreichbar. In dringenden Fällen können Sie eine Nachricht unter 09771 177377-0 hinterlassen oder eine E-Mail per Kontaktformular senden. Ich werde mich dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

25.09.2017 - Amrun IT vergrößert sich

Amrun It Logo

Zumn 01. Oktober 2017 wird es bei Amrun IT Heiko Barthel Änderungen geben. Durch die Aufnahme von Holger Barthel, als Umschüler auf Fachinformatiker Systemintegration, wird sich Amrun IT Heiko Barthel vergrößeren. Mit dieser Vergrößerung einhergehend ändern sich auch die Öffnungs- bzw. Erreichungszeiten, welche dann von Montag-Freitag von 8:00-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr sein werden.

23.06.2017 - Eingeschränkte Erreichbarkeit

Amrun It Logo

Am Freitag, den 23.06.2017, hat Amrun IT Heiko Barthel geschlossen. In dringenden Fällen können Sie eine Nachricht unter 09771 177377-0 hinterlassen oder eine E-Mail per Kontaktformular senden. Ich werde mich dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

27.02.2017 - Eingeschränkte Erreichbarkeit

Amrun It Logo

Am Rosenmontag, 27.02.2017, und Faschingsdienstag, 28.02.2017, hat Amrun IT Heiko Barthel geschlossen. In dringenden Fällen können Sie eine Nachricht unter 09771 177377-0 hinterlassen oder eine E-Mail per
Kontaktformular senden. Ich werde mich dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

02.11.2016 - 3 Mrd gehackte Konten

Böser Bube Logo

Über 3 Mrd gehackte Zugangskonten zu den verschiedensten Diensten, wie z. B. Yahoo, ebay, LinkedIn etc. kusieren im Internet. Die genaue Anzahl und die betroffenen Dienste sind immer noch nicht komplett bekannt. Benutzer, die zahlreiche Webdienste im Internet nutzen sollten unter https://haveibeenpwned.com/ überprüfen, ob auch sie betroffen sind. Schlägt bei der Eingabe Ihrer Daten wie E-Mail Adresse, Telefonnummer, Name etc. die Seite an, dann sollten Sie dringenst Ihre Passwörter bei den betroffenen und allen anderen von Ihnen genutzten Diensten ändern. Es besteht eine sehr große Gefahr, dass die Konten missbraucht und Ihnen hierdurch Schäden zugefügt werden.
Bei weiteren Fragen senden Sie mir eine E-Mail per Kontaktformular oder rufen mich unter 09771 177377-0 an.

02.10.2016 - Neue Partner

Amrun It Logo

Zum September 2016 habe ich meine Partnerschaften mit den Herstellern Acronis und Cisco erweitert.
Am deutschen Markt ist die Firma Acronis für seine Datensicherungslösungen weit bekannt. Als Authorizierter Acronis Partner stehen mir verschiedene technische und vertriebliche Möglichkeiten zur Hand um Ihnen als Enkunde, sei es geschäftlich wie privat, eine optimale Backuplösung erstellen zu können. Weitergehende Informationen zu Acronis.
Die Firma Cisco ist ein weltweit agierender Hersteller von qualitativ hochwertigen und performanten Netzwerk-Produkten. Durch meine Zertifizierung als Cisco Select Partner kann ich Ihnen zu diesen Produkten optimale Unterstützung anbieten. Weitergehende Informationen zu Cisco.

26.09.2016 - Eingeschränkte Erreichbarkeit

Amrun It Logo

In der Woche vom 26.09-30.09.2016 befinde ich mich auf einem Weiterbildungslehrgang und bin deshalb nur eingeschränkt erreichbar. In dringenden Fällen hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht auf der Vocie-Box unter 09771 177377-0 oder senden Sie mir eine E-Mail per Kontaktformular. Ich werde mich dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

31.07.2016 - Eingeschränkte Erreichbarkeit

Amrun It Logo

In der Woche vom 01.08-05.08.2016 befinde ich mich auf einem Weiterbildungslehrgang und bin deshalb nur eingeschränkt erreichbar. In dringenden Fällen hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht auf der Vocie-Box unter 09771 177377-0 oder senden Sie mir eine E-Mail per Kontaktformular. Ich werde mich dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

20.07.2016 - Erpressungs-Trojaner werden nun auch mobil

F-Secure Logo

Seit einigen Monaten schwappt die Erpressungs-Trojaner Welle nun auch in die Welt der Smartphones über. Besonders betroffen von der Ransomware sind Androids Smartphones und Tablets. Zum Anfang der Welle musste der Benutzer noch händisch den Trojaner installieren. Mittlerweile gibt es Trojaner, welche man sich beim ansurfen von Webseiten einfängt, genauso wie ihre Pedanten aus der PC-Welt. Auch das Schadensprofil ist das gleiche, Ihre Daten werden verschlüsselt und nur gegen Zahlung erhalten Sie den Schlüssel (hoffentlich).
Als Schutz gilt auch hier: Die aktuelleste Android-Version für Ihr Smartphone oder Tablet einspielen. Es muss mindestens Version 5.0 aka Lollipop installierbar sein. Gibt es für Ihr Gerät nur ältere Versionen, dann sollten Sie dieses schnellst­möglich ausmustern. Weiterhin sichern Sie bitte Ihre Daten auf einem Computer. Als nächstes sichern Sie bitte Ihre Daten. Dies ist und bleibt der einzigste wirkungsvollste Schutz für Ihre Daten.
Virenscanner auf Android Smartphones und Tablets schützen leider vor diesen Schädlingen zum großen Teil sehr schlecht. Dies liegt zum Teil daran, dass die Virenscanner keinen Schutz vor Webexploits bieten und den neuen Schädlingen sehr stark bei der Erkennung hinterher hinken. Hier wiederum ist jedoch der Ansatz von F-Secure mittels SAFE oder Freedome eine wirkungsvolle Alternative. Anstatt den Datenverkehr auf dem Smartphone zu scannen, was Ressourcen und Batteriekapazitäten kostet, wird der Webverkehr bei F-Secure vorab gescannt und ihnen erst dann auf Ihr Smartphone oder Tablet übermittelt. Dadurch erhalten Sie eine sehr schnelle Reaktionszeit, die Batteriekapazität wird nicht belastet und obendrein surfen Sie bei Freedome noch anonym im Internet.
Bei Fragen hierzu rufen Sie mich bitte unter 09771 177377-0 an oder nutzen mein Kontaktformular.

06.07.2016 - F-Secure veröffentlicht neue Versionen seiner Anti-Viren Scanner

F-Secure Logo

F-Secure hat neue Version seiner Anti-Viren Scanner veröffentlicht. Die Version 12.10 steht beim Client Security Scanner an, bei den Servern die Version 12. Für die zentrale Verwaltung beider Scanner wird der Policy Manager 12.10 benötigt. Neuerungen bei der Client Security sind u. a. ein Botnet Blocker und die Möglichkeit zentral Diagnostik Berichte (FSDiag) der Clients anzufordern. Bei den Servern ist ebenfalls der Botnet Blocker miteingeflossen. Zusätzlich unterstützen die Server jetzt auch Exchange 2016 und Windows Server 2016. Die Versionen können hier heruntergeladen werden.
Bezüglich der Lizenz-Schlüsseln rufen Sie mich bitte unter 09771 177377-0 an oder nutzen mein
Kontaktformular.

1 | 2 | 3

AMRUN IT Heiko Barthel

-     kontakt@amrun-it.de

-     Tel: 09771 177377-0